Temporäre Arbeitsgruppen  

Temporäre Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe „Anrechnungsregeln”


Die Regeln zur Anrechnung von Weiterbildungsmaßnahmen wurden im Jahr 2012 von einer Arbeitsgruppe entwickelt, an der sich folgende Unternehmen und Verbände beteiligt haben (in alphabetischer Reihenfolge):
 

  • Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG
  • ARAG SE
  • Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) e.V.
  • Barmenia Versicherungen
  • Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.
  • Bundesverband der Assekuranzführungskräfte (VGA) e.V.
  • Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) e.V.
  • Central Krankenversicherung AG
  • Debeka Versicherungen
  • DEVK Versicherungen
  • ERGO Versicherungsgruppe AG
  • Gothaer Versicherung
  • HDI Vertriebs AG
  • HUK-COBURG
  • Impuls Finanzmanagement AG
  • Itzehoer Versicherung
  • Lebensversicherung von 1871 a.G.
  • LVM Versicherung
  • Mecklenburgische Versicherungsgruppe
  • NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
  • R + V Allgemeine Versicherung AG
  • SIGNAL IDUNA Gruppe
  • Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
  • SV SparkassenVersicherung
  • Verband Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM)
  • ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Bundesfachgruppe Versicherungen
  • Volkswohl Bund Versicherungen
  • VOTUM Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa e.V.
  • Westfälische Provinzial Versicherung AG
  • Württembergische Versicherung AG
  • Zurich Gruppe Deutschland Ausschuss Expertenteam E-Learning des BWV e.V.

 

Dabei wurden sie von folgenden Experten beraten:

  • Irmgard Frank, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
  • Dr. Ottmar Döring, Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) GmbH
  • Dr. Reiner Will, ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH


Die wissenschaftliche Begleitung wurde geleistet von Prof. Dr. Klaus Breuer, Business Education; Gutenberg School of Management and Economics; Johannes Gutenberg-Universität Mainz.


Arbeitsgruppe „Technik / Weiterbildungsdatenbank”


Die Weiterbildungsdatenbank wird seit 2012 konzipiert und entwickelt vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (Ausschuss Betriebswirtschaft und Informationstechnologie) und dem BWV unter Mitwirkung folgender Unternehmen und Verbände:
 

  • Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG
  • AXA Konzern AG
  • Barmenia Versicherungen
  • Debeka Versicherungen
  • ERGO Versicherungsgruppe AG
  • Gothaer Versicherung
  • HUK-COBURG
  • LVM Versicherung
  • NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
  • Provinzial Versicherungen
  • R + V Allgemeine Versicherung AG
  • SIGNAL IDUNA Gruppe
  • SV SparkassenVersicherung
  • Verband öffentlicher Versicherer
  • Württembergische Versicherung

 

 

Seite empfehlen
Facebook Twitter Google+
© 2016 gut beraten - Besser.Weiter.BildenImpressum / DatenschutzSitemap