Qualitätssicherung  

Qualitätssicherung

Qualität, Seriosität und Transparenz stehen bei der Weiterbildung der vertrieblich Tätigen in Deutschland im Mittelpunkt. Akkreditierung, Audit und Monitoring sind dabei wichtige Stützen. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr.


Bei der Qualitätssicherung gilt für uns der Grundsatz: Vertrauen „ex ante“, Überprüfung „ex post“. Darunter verstehen wir die Zusage der Bildungsdienstleister, die Anrechnungsregeln der Initiative zu wahren. Zusätzlich überprüfen wir im Nachhinein durch das Auditverfahren, ob die Regeln eingehalten wurden

Seite empfehlen
Facebook Twitter Google+
© 2018 gut beraten - Besser.Weiter.BildenImpressum / DatenschutzSitemap