Akkreditierung  

Akkreditierung

Die Geschäftsstelle gut beraten akkreditiert Bildungsdienstleiser und Trusted Partner, die sich an der Initiative beteiligen möchten.


Die Akkreditierung ist für Bildungsdienstleister Voraussetzung, um Bildungszeit auf den Konten der vertrieblich Tätigen buchen zu können.


Trusted Partner eröffnen Bildungskonten für die vertrieblich Tätige.


Dabei verpflichten sich die akkreditierten Partner, stetes die Durchführungsbestimmungen von gut beraten einzuhalten.


Der Akkreditierungsprozess läuft in folgenden sechs Phasen ab (siehe dazu Leitfaden zur Akkreditierung):


1. – Anmeldung zum gut beraten-Portal (GBP)
2. – Akkreditierungsintention sowie obligatorischer Download von Broschüren
3. – Antragsphase und Antragsprüfung
4. – Obligatorisches Telefongespräch
5. – Vertragsunterlagen / Rechnungstellung
6. – Vertragsabschluss


Die Akkreditierungen als Bildungsdienstleister und Trusted Partner erfolgen über das gut beraten-Portal.

Seite empfehlen
Facebook Twitter Google+
© 2018 gut beraten - Besser.Weiter.BildenImpressum / DatenschutzSitemap