CPFT-Databank  

WB-Datenbank

Die Weiterbildungsaktivitäten der Teilnehmer werden seit April 2014 in der überbetrieblichen Weiterbildungsdatenbank dokumentiert. Dort werden seit April 2014 geführt:

  • alle teilnehmenden vertrieblich Tätigen mit ihren erworbenen Zeitstunden/WB-Punkten auf individuellen Bildungskonten und
  • die teilnehmenden akkreditierten Bildungsdienstleister und Trusted Partner

 

Jeder Teilnehmer kann sein individuelles Bildungskonto bei einem akkreditierten Trusted Partner seiner Wahl eröffnen lassen.

 

Trusted Partner können sein:

  • Versicherungsunternehmen
  • Vermittlerverbände
  • akkreditierte, freie Bildungsdienstleister
  • das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. als Geschäftsstelle der Initiative und
  • vom BWV e.V. akkreditierte Dritte.

 

Alle akkreditierten Trusted Partner, die der Veröffentlichung zugestimmt haben, sind in einem Verzeichnis gelistet.

 

Der Trusted Partner stellt die Personenidentität sicher, bestätigt die Erstausbildung des vertrieblich Tätigen und legt für ihn das Konto an. Anschließend erhält der Kontoinhaber in zwei separaten Mails seine Zugangsdaten (TGIC-Benutzerkonto und TGIC-Kennwort) zu seinem persönlichen Bildungskonto in der Weiterbildungsdatenbank sowie in einer dritten Mail seine persönliche gut beraten-ID.


Bildungszeit kann ausschließlich von akkreditierten Bildungsdienstleistern auf den WB-Konten der teilnehmenden Versicherungsvermittler gutgeschrieben werden. Die Voraussetzungen für die Akkreditierung der Bildungsdienstleister wurden vom Ausschuss Qualitätssicherung entwickelt.

 

Zuständig für den Betrieb der Weiterbildungsdatenbank ist Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. als Geschäftsstelle der Initiative. Im Jahr 2013 wurde die Weiterbildungsdatenbank entwickelt und durch 12 Pilotunternehmen erprobt.
Hier die Liste der 12 Pilotunternehmen

 

Seite empfehlen
Facebook Twitter Google+
© 2018 gut beraten - Besser.Weiter.BildenImpressum / DatenschutzSitemap