Gremien

Zwei Gremien sorgen für eine breite Einbindung von Brancheninstitutionen und interessierter Öffentlichkeit:

Ausschuss „Weiterbildung der vertrieblich Tätigen (Trägerausschuss)“

Funktionen:

  • Etablieren der Initiative
  • Monitoring des Projektfortschritts
  • Sicherstellen der Beteiligung der vertrieblich Tätigen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Dialog mit Politik und Wissenschaft
  • Weiterentwicklung des Projekts


Die Mitglieder sind die Repräsentan:innen der Trägerverbände.


Ausschuss „Qualitätssicherung Weiterbildung der vertrieblich Tätigen (QSA)“

Funktionen:

  • Entwicklung von Kriterien zur Zulassung von Bildungsdienstleistern für das Eintragen von Bildungszeiten in die Weiterbildungsdatenbank
  • Entwicklung und Durchführung von Verfahren zur Sicherstellung der regelkonformen Anrechnung von Bildungszeiten bei akkreditierten Bildungsdienstleistern
  • Beratung von Bildungsdienstleistern bei der Anrechnung und Bewertung von Weiterbildungsmaßnahmen
  • Erstellung von Berichten zur Arbeit des Ausschusses, insbesondere für den Trägerausschuss


Die Mitglieder sind Vertreter:innen der Trägerverbände, vom Trägerausschuss berufene Expert:innen von Institutionen, die sich mit der Qualitätssicherung von Bildungsmaßnahmen befassen, sowie Repräsentant:innen interner und externer Bildungsanbieter.