Bildungzeit  

Bildungszeit

Um den gesetzlichen Anforderungen zur Weiterbildung zu genügen müssen alle vertrieblich Tätigen in Zukunft 15 Stunden an Bildungszeit pro Kalenderjahr nachweisen. Die Teilnahme wird in Form von Zeiteinheiten (Stunden, Minuten) dokumentiert.


Da sich die IDD-Anforderung auf Zeitstunden (60 Minuten) bezieht, haben wir die Währung Weiterbildungsdatenbank (WBD) von Weiterbildungspunkten (WP) auf Zeitstunden umgestellt.


Achtung: Für das Jahr 2018 sieht der Entwurf der VersVermV eine Ausnahmeregelung vor. Um die Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nachzuweisen genügen 12,5 Stunden an Bildungszeit.


Bereits ausgestellte Weiterbildungsausweise und Jahreszertifikate (nach Altsystem) werden über das Bildungskonto des Kontoinhabers als Nachweishistorie weiterhin abrufbar sein.


Die bisher im gut beraten System gesammelten Weiterbildungspunkte bleiben also, umgerechnet in Bildungszeit, erhalten.

Seite empfehlen
Facebook Twitter Google+
© 2018 gut beraten - Besser.Weiter.BildenImpressumDatenschutzSitemap