Nachweise

gut beraten-Kontoauszug

Alle Bildungsmaßnahmen, die von den akkreditierten Bildungsdienstleistern auf die Bildungskonten der vertrieblich Tätigen gebucht werden, finden sich auf deren Kontoauszug wieder. Jeder Kontoinhaber oder jede Kontoinhaberin, der oder die von der Aufsichtsbehörde, dem Arbeit- oder Produktgeber aufgefordert wird, die Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nachzuweisen, kann den Kontoauszug hierfür nutzen.Bei jeder neu eingetragenen Bildungsmaßnahme erhält der vertrieblich Tätige bei entsprechender Einstellung in den Stammdaten automatisch einen Kontoauszug zugestellt.

gut beraten-Erklärung

Bei gut beraten wird den Inhabern eines Bildungskontos ihre Weiterbildung, die sie bei den unterschiedlichen Bildungsdienstleistern absolviert haben, gesetzeskonform dokumentiert. Jeder Kontoinhaber, der die gesetzliche Anforderung von 15 Stunden im Kalenderjahr erfüllt hat, erhält hierüber automatisch eine Erklärung über die Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach Anlage 4 der VersVermV.

gut beraten-Zertifikat

Kontoinhaber, die über die gesetzliche Anforderung hinaus mindestens 30 Stunden Bildungszeit im Kalenderjahr erreicht haben, erhalten automatisch ein gut beraten Zertifikat.

Ansprechpartner
Support gut beraten 089 922001-850