Trusted Partner

Trusted Partner Basis (TBP) eröffnen auf Antrag der vertrieblich Tätigen Bildungskonten in der Weiterbildungsdatenbank. Dabei nehmen sie die Authentifizierung der Antragstellenden vor, bestätigen das Vorliegen einer angemessenen bzw. sachgerechten Qualifikation und übermitteln die Stammdaten zur Konteneröffnung an die Weiterbildungsdatenbank.

Zusätzlich kann ein Trusted Partner Basis noch eine weitere Funktion mit der Akkreditierung beantragen, die eines Trusted Partner Service (TPS). Mit der TPS-Funktion ist ein Unternehmen berechtigt, auf Antrag eines vertrieblich Tätigen die Stammdatenpflege seines Bildungskontos zu übernehmen. Zudem erhält der TPS vollumfängliches Leserecht auf das entsprechende Bildungskonto. 

Jeder Trusted Partner wird durch die Geschäftsstelle gut beraten akkreditiert. Eine Liste aller akkreditierten Trusted Partner finden Sie hier.